Was bitteschön ist ein Aromaventil?

Weihnachten ist ja Geschenkezeit und dieses Jahr habe ich natürlich passende Geschenke zum Thema Kaffee bekommen. Zumindest von den Bekannten, die wissen, dass ich diesen Blog schreibe. Neben einem Aktenordner mit Kaffeebohnenaufdruck und einer Packung Kolumbianischen Kaffee von einer spanischen Firma, gab es auch eine Packung frisch gerösteten Costa Rica-Kaffee von www.hochland-kaffee.de. Bevor ich den Kaffee probiere, war mir aber ein Fremdkörper innerhalb der Tüte aufgefallen. So ein weisses rundes Ding, das innen an der Tüte klebte und in einem kleinen Loch in der Aussenseite mündete.

Hinten stand irgendwas von wegen Aromaventil im Text. Ich also schnell zur Seite der Rösterei gesurft, um zu erfahren, was es mit diesem Ding auf sich hat… Leider keinerlei Infos :-|

Aber wie der Zufall so will, hat genau zu diesem Thema gerade “Espresso International” geschrieben! Es handel sich also um ein Ventil, das praktisch ist, wenn der Kaffee direkt nach dem Rösten verpackt wird. Also nichts gefährliches. Wer mehr dazu erfahren möchte, kann das unter dem Link nachlesen.

Einen Kommentar schreiben